Keine Kategorien vergeben

Flexible Knowledge Base

    • Keine Statusinformation

Eine Knowledge Base (Wissensdatenbank) ist ein Ort, um zentral Wissen eines Unternehmens, einer Abteilung oder eines Teams zusammenzutragen. Dort sammeln die Mitarbeiter ihr Team- und Abteilungswissen, Unternehmen nutzen diese um ein Online-Helpdesk bereitzustellen, um häufig gestellte Fragen (FAQs) zu beantworten und best practices zu teilen.

Nicht zuletzt findet man dort Informationen über Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen, Organisationen, Standorte und Partnerschaften.


Knowledge Base Grafik DE.png

Wikis als Knowledge Base

Die Wikipedia und ihre Schwesterprojekte sind sicher die populärsten Knowledge Bases. Wikis sind geschaffen, um einfach und kollaborativ Wissen dynamisch ergänzen oder aktualisieren zu können. Unterschiedliche Beiträge werden schnell miteinander verknüpft. So werden Wikis mit der Zeit immer wertvoller, da die Verbindungen immer reichhaltiger und komplexer werden.

Wikis und speziell die Wikipediasoftware MediaWiki ist so konzipiert, dass Wissen zusammengeführt und einzelne Wikis zusammengeschlossen werden können.

Beispielseiten

Anhänge

Diskussionen